13 Mini-Musicals über Herbst und Weihnachten

mit 99 bekannten Melodien, 1 CD und 125 PDF-Bildkarten

Schott Music ED 23137 - 19,50 Euro, inklusive 1 CD

Herbst: Mein Hut, der hat drei Ecken - Drachen am Himmel - Der Apfelbaum und seine Gäste - Eichen im Wind - Wir lieben die Stürme - Frau Schwalbe ist 'ne Schwätzerin - Die Kraniche und der Pfau - Die Hexe und die Fledermäuse (Halloween) - Laternelaufen (Sankt Martin)

Weihnachten: Adventssterne und Eisblumen - Der Nikolaus und die Brezelfrau - Der Nussknacker und die Prinzessin - Große und kleine Tannenbäume

Die Kindermusicals für Kita und Schule eignen sich für das Kamishibai-Erzähltheater, für lebendige Klanggeschichten, Rollenspiele oder für Musicals auf der Bühne. Sie können beliebig an das Alter der Kinder angepasst werden.

Die Mini-Musicals-Hefte sind portofrei im JelGi-Shop und im Buchhandel erhältlich. Oder schicken Sie ihre Bestellung per Mail an udo.zilkens@gmail.com unter Angabe der Lieferanschrift.


Rolf Zuckowski

Die Mini-Musicals von Udo Zilkens sind ein wertvoller Beitrag zu einer frühen Hinführung der Kinder in eine selbst gestaltete Musikwelt. Die Inhalte der Musicals sind geschickt eingebettet in die Jahreszeiten, mit leicht singbaren Liedern und nah an der kindlichen Erfahrungswelt. Umfang und Spieldauer der Musical-Elemente sind dem Konzentrationsvermögen der Kinder gut angepasst.

Als Musiker schätze ich besonders den grafisch ansprechenden Notensatz, die anregenden Illustrationen und Bildkarten. Die JelGi-Methode wird mit dieser Heftreihe sicherlich viele neue Freunde finden.



Mein Hut, der hat drei Ecken

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 9 Liedern und PDF-Bildkarten

Die Kinder haben dreieckige Papierhüte gebastelt. Ein Hut wird vom Kopf geweht und die Kinder laufen hinterher. Sie treffen Touristen mit Sonnenhüten aus Stroh, Tiroler mit grünem Tirolerhut und junge Menschen mit Doktorhut. Der Nikolaus begegnet den Kindern mit seiner Mitra. Junge Damen tragen elegante Damenhüte. Der Wind wird stärker und schon tanzen alle Hüte.


Drachen am Himmel

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 6 Liedern und PDF-Bildkarten

Martha und Sven haben einen Drachen gebastelt und wollen ihn fliegen lassen. Er steigt hinauf und schaut sich die Welt von oben an. Der Drachen liebt den schönen Wind und schaukelt hin und her. Doch plötzlich kommt der böse Wind, reißt die Schnur entzwei und der Drachen stürzt zu Boden. Die Kinder rufen einen Doktor, der den Drachen repariert. Immer mehr Kinder kommen, so dass jetzt viele bunte Drachen am Himmel fliegen.


Der Apfelbaum und seine Gäste

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 6 Liedern und PDF-Bildkarten

Ein Apfelbaum trägt viele rote Äpfel. Tiere und Menschen sind seine Gäste. Es kommt ein Vogel geflogen und pickt an den Äpfeln. Ein kleiner Wurm hat sich einem Apfel als Wohnung eingerichtet. Auch unter dem Baum treffen sich viele Tiere, um rote Äpfel zu futtern. Schließlich kommen Kinder, holen eine Leiter und pflücken Äpfel. Sie gehen nach Hause und bereiten Bratäpfel zu.


Eichen im Wind

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 6 Liedern und PDF-Bildkarten

Der Herbst ist da! Hui, der starke Wind pustet ganz geschwind. Alle alten Eichen sollen jetzt weichen. Doch sie rufen dem Wind zu: "Wind, Wind, lass uns Eichen stehen. Blätter kannst du haben, dich an Eicheln laben." Blätter, Eicheln und Äste fliegen fort durch die Luft. Die alten Eichen sind glücklich: Im nächsten Jahr sprießen kleine neue Eichen aus den Eicheln.


Wir lieben die Stürme

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 10 Liedern und PDF-Bildkarten

Seeleute lieben die Stürme, auch wenn ihr allerliebster Schatz weinend zu Hause bleibt. Alle, die mit auf Kaperfahrt fahren, müssen Männer mit Bärten sein. Wer Heimweh zu seinem Schätzelein hat, wünscht sich Wind, der das Schiff schnell zurück bringt. Manchmal weht auch gar kein Wind. Oder es ist so stürmisch, dass hohe Wellen das Boot bedrohen. Hilfe, dort über Bord ist der alte Seemann! Alle halten Ausschau. Zum Glück schläft der alte Seemann im Lagerraum. Eine Seefahrt, die ist lustig.


Frau Schwalbe ist 'ne Schwätzerin

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 6 Liedern und PDF-Bildkarten

Die Schwalben fliegen durch die Luft und zwitschern den ganzen Tag. Unter dem Dach haben sie ihre Nester und füttern ihre Kinder mit Insekten. Endlich fliegen die kleinen Schwalben raus aus dem Nest. Gebt gut acht, da fliegt ein flinker Falke. Und eines Tages im Herbst tanzen schon die ersten Schneeflöckchen. Da fliegen die Schwalben mit ihren Kindern schnell nach Süden.


Die Kraniche und der Pfau

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 5 Liedern und PDF-Bildkarten

Wenn die Kraniche nach Süden ziehen, dann kommt im Norden der Winter. Ein Pfau beobachtet die Kraniche und schlägt ein Rad. "Schaut mal meine hundert blauen Augen. Zeigt doch mal euer Gefieder." Die Kraniche lassen sich nicht beeindrucken. "Hundert blaue Augen sind schön anzuschauen, aber du fliegst nicht weit." Die kalte Jahreszeit kommt und die Kraniche fliegen in den warmen Süden.


Die Hexe und die Fledermäuse

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 6 Liedern und PDF-Bildkarten

Die Hexe tanzt an Halloween herum, die Fledermäuse flattern hin und her. Die Kinder haben sich verkleidet und ziehen von Haus zu Haus. "Süßes oder Saures, gebt ihr nichts in dieser Nacht, gebt auf unsere Streiche acht." Ein alter schlimmer Geizhals verjagt die Kinder. Das ärgert die Hexe und sie schickt die Fledermäuse in sein Haus. Sie selbst fliegt auf dem Besen durch die Nacht und kichert. Der alte Geizhals bekommt einen Schreck und verteilt doch noch Süßes an die Kinder.


Laternelaufen am Martinstag

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 9 Liedern und PDF-Bildkarten

Am Martinstag ziehen die Kinder mit Laternen durch die Straßen von Haus zu Haus. Sie singen Martinslieder und bekommen dafür Süßigkeiten, Gebäck, Obst und andere Gaben. Eine unfreundliche Frau verjagt die Kinder. Auch ein alter Geizhals will nichts geben. Aber eine arme Oma begrüßt die Kinder herzlich und beschenkt die Kinder. Zum Dank singen sie das Lied "Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind".


Adventssterne und Eisblumen

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 6 Liedern und PDF-Bildkarten

Im Dezember basteln die Kinder bunte Adventssterne aus Papier und hängen sie am Fenster auf. Nachts leuchten im Hintergrund die Sterne am Himmel. In kalten Nächten bilden sich Eisblumen am Fenster. Die Eisblumen schauen sich die Adventssterne an: "Wir Eisblumen glitzern weiß am Fenster hier, ihr Adventssterne seid nur aus Papier." Doch die Adventssterne wollen bunt sein, sie lieben die Farben. Als der Kamin angezündet wird, tauen die Eisblumen und nur die Adventssterne bleiben übrig.


Der Nikolaus und die Brezelfrau

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 9 Liedern und PDF-Bildkarten

Wer am Nikolaustag Teller oder Stiefel vor die Türe stellt, findet am nächsten Tag Obst, Nüsse oder Schokolade darin. Der Nikolaus besucht einige Zeit später den Weihnachtsmarkt. Eine arme alte Brezelfrau steht den ganzen Tag in der Kälte und die meisten Menschen laufen achtlos an ihr vorbei. Der Nikolaus hat Mitleid mit der Brezelfrau. Plötzlich duftet der ganze Weihnachtsmarkt köstlich nach leckeren Brezeln. Die Brezelfrau verkauft so viele Brezeln, dass ihre Not ein Ende hat. Der Nikolaus ist ein guter Mann, dem man nicht genug danken kann.


Der Nussknacker und die Prinzessin

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 9 Liedern und PDF-Bildkarten

Wenn der Nussknacker glücklich ist, dann knackt er eine Nuss. Es tanzen alle Püppchen und fragen den Nussknacker, ob er auch tanzen möchte. Aber der Nussknacker will lieber Nüsse knacken. Doch plötzlich sind alle Nüsse weg! Die Mäuse haben die Nüsse geklaut und wollen sie nicht hergeben. Die Püppchen bilden einen großen Kreis und fangen die Mäusekönigin. Sie wird erst freigelassen, nachdem die Mäuse alle Nüsse zurückgegeben haben. Der Nussknacker, die Prinzessin und alle anderen Püppchen tanzen.


Große und kleine Tannenbäume

Mini-Musical bzw. Erzähltheater mit 9 Liedern und PDF-Bildkarten

Tannenbäume grünen nicht nur zur Sommerzeit, sondern auch in der Weihnachtszeit. Es gibt große und kleine, dicke und dünne Tannenbäume. Auf dem Weihnachtsmarkt werden ganz große Tannenbäume mit vielen Kugeln und Lichtern aufgestellt. In einem kleinen Haus wohnt eine kleine Frau, die einen ganz kleinen Tannenbaum aufstellt. Es schneit und der dicke Augustin holt sich einen ganz dicken Tannenbaum. Ein dünnes Männchen sucht sich einen ganz dünnen Tannenbaum. Jetzt brennen überall am Weihnachtsbaum die Lichter und die Menschen singen "O Tannenbaum".