Die Füchse und der Rabe

mit 8 Bildkarten, 6 bekannten Melodien und CD

für Kamishibai-Erzähltheater, Klanggeschichten, Rollenspiele und Musicals

Die Mini-Musicals-Hefte sind portofrei im JelGi-Shop und im Buchhandel erhältlich. Oder schicken Sie ihre Bestellung per Mail an udo.zilkens@gmail.com unter Angabe der Lieferanschrift.


Bekannte Melodien: Wir haben Hunger - Auf einem Baum - Der Fuchs, der kommt herbei - Wenn ich ein Vöglein wär' - Fuchs, du hast den Käs' gestohlen - Lieber Rabe, du bist dumm

Spannende Geschichte: Mama Fuchs begrüßt ihre vielen Fuchskinder, die am Morgen großen Hunger haben. Sie macht sich auf den Weg, um etwas zum Frühstück für die Kinder zu holen. Der Rabe sitzt auf einem Baum. Er hat sich am Morgen ein Stück Käse gestohlen. Er krächzt zufrieden: "Krim krala dim." Mama Fuchs hört das Krächzen und kommt herbei. Sie denkt nach, wie sie an den Käse kommen kann. Endlich hat sie eine schlaue Idee und beginnt den Raben zu loben: "Singe mir doch ein Lied!" Stolz fängt der Rabe an zu singen und schon fällt der Käse nach unten. Mama Fuchs lacht über den törichten Raben und bringt schnell den Käse zu ihren Kindern. "Hütet euch vor Schmeichlern!"

Erzähltheater: Zu allen Liedern gibt es passende PDF-Bildkarten mit Zeichnungen und kurzem Text. Die Handlung kann vorgelesen werden und die Lieder werden gemeinsam gesungen.

Rollenspiele: Als Erweiterung des Erzähltheaters können Kinder die Handlung szenisch umsetzen, ohne dass sie Texte auswendig lernen und sprechen müssen.

Musicals: Mit wenig Aufwand können Erzähler, Mama Fuchs, die Fuchskinder und der Rabe durch Erwachsene oder Kinder auf der Bühne dargestellt werden. Choreografie, Texte und Lieder lassen sich beliebig an das Alter der Kinder anpassen.


Auszüge aus dem Inhalt