Gemeinnützige JelGi-Bücher in Bibliotheken BUNDESWEIT!

Gemeinnützige JelGi-Kurse in Kitas, Schulen & Seniorenheimen!

Gemeinnützige JelGi-Kongresse mit Workshops & Konzerten! 

Der Fuchs und die Trauben

mit 10 Bildkarten, 7 bekannten Melodien und CD

für Kamishibai-Erzähltheater, Klanggeschichten, Rollenspiele und Musicals

Bekannte Melodien: Die Spatzen und die Mäuse - Spatzen und Mäuse, seid jetzt still - Hoch will er springen - Du willst viel zu hoch hinauf - Lass es sein - Saure Trauben mag ich nicht - Der Fuchs ist weg

Spannende Geschichte: Es ist Herbst und im Weinberg hängen die reifen blauen Trauben. Es gibt viele Spatzen und Mäuse. Plötzlich entdeckt der kleine Spatz den Fuchs und will die kleinen Mäuse warnen. Der Fuchs schleicht sich an den Weinstock heran. Sehnsüchtig schaut er zu den dicken Trauben. Diese Trauben hole ich mir! Dreimal springt er mit aller Kraft nach oben, aber kein Blatt hat sich bewegt. Die Spatzen spotten: Du willst viel zu hoch hinauf. Auch die Mäuse haben ihn beobachtet: Lass es sein, diese reifen Trauben sind nicht dein. Der Fuchs beißt die Zähne zusammen, rümpft die Nase und sagt hochmütig: Sie sind noch nicht reif genug. Saure Trauben mag ich nicht!" Die Mäuse unterhalten sich: „Er will sich nicht eingestehen, dass er die Trauben nicht erreichen kann.

Erzähltheater: Zu allen Liedern gibt es passende Bildkarten mit Zeichnungen und kurzem Text. Die Handlung kann vorgelesen werden, die Lieder werden gemeinsam gesungen.

Rollenspiele: Als Erweiterung des Erzähltheaters können Kinder die Handlung szenisch umsetzen, ohne dass sie Texte auswendig lernen und sprechen müssen. 

Musicals: Mit wenig Aufwand können Erzähler, Fuchs, Spatzen und Mäuse durch Erwachsene oder Kinder auf der Bühne dargestellt werden. Choreografie, Texte und Lieder lassen sich beliebig an das Alter der Kinder anpassen.

 

Alle Bestellmöglichkeiten sind im Kontaktkasten zu ED 23135 "Mini-Musicals und Erzähltheater über Fabeln und Märchen" zu finden.

Auszüge aus Schott Music ED 23135 - Fabeln und Märchen