Gemeinnützige JelGi-Bücher in Bibliotheken BUNDESWEIT!

Gemeinnützige JelGi-Kurse in Kitas, Schulen & Seniorenheimen!

Gemeinnützige JelGi-Kongresse mit Workshops & Konzerten! 

Frau Holle und die Schneeflocken

mit 15 Bildkarten, 12 bekannten Melodien und CD

für Kamishibai-Erzähltheater, Klanggeschichten, Rollenspiele und Musicals

Bekannte Melodien: Schneeflöckchen, Weißröckchen - Frau Holle, Frau Holle - Am Brunnen vor dem Tore - Backe Brot und Kuchen - Wir dicken reifen Äpfel - Die Flocken, sie fliegen - Kein schöner Land - Gold, Gold, Gold - Der Hahn, der krähet - Unterwegs zur Frau Holle - Pech, Pech, Pech - Wir Flocken, wir haben Frau Holle so gern

Spannende Geschichte: Wenn Frau Holle ihre Kissen und Betten tüchtig aufschüttelt, dann fallen viele prächtige Schneeflocken heraus. Am Brunnen vor dem Tore sitzt ein armes Mädchen in der Kälte und muss für seine Stiefmutter spinnen. Und die faule Schwester sitzt zu Hause in der warmen Stube. Plötzlich fällt dem Mädchen die Spule aus der Hand. In seiner Angst springt es in den Brunnen, um die Spule zu holen. Es verliert die Besinnung und als es erwacht, ist es auf einer Wiese. Das arme Mädchen kommt an einem Backofen vorbei und holt Brot und Kuchen heraus. Es schüttelt einen Apfelbaum und sammelt die Äpfel auf. Schließlich kommt es zu Frau Holles Haus. „Ich bin die Frau Holle. Wenn du alle Arbeit im Haus ordentlich tun willst, so soll es dir gut gehen. Nach einiger Zeit bekommt das arme Mädchen Heimweh. Frau Holle bringt es selbst zum großen Tor. Ein gewaltiger Goldregen fällt herab und alles Gold bleibt am Kleid hängen. Der Hahn kräht: Kikeriki, sie ist wieder hie. Die Stiefmutter will jetzt auch die andere Tochter zu Frau Holle schicken. Das faule Mädchen lässt Brot und Kuchen im Backofen und schüttelt auch den Apfelbaum nicht. Die Kissen von Frau Holle schüttelt sie nur am ersten Tag, dann fängt sie an zu faulenzen. Unter dem großen Tor wird ein großer Kesse Pech ausgeschüttet. Das sollst du haben, weil du so faul gewesen bist.

Erzähltheater: Zu allen Liedern gibt es passende Bildkarten mit Zeichnungen und kurzem Text. Die Handlung kann vorgelesen werden und die Lieder werden gemeinsam gesungen.

Rollenspiele: Als Erweiterung des Erzähltheaters können Kinder die Handlung szenisch umsetzen, ohne dass sie Texte auswendig lernen und sprechen müssen. 

Musicals: Mit wenig Aufwand können Erzähler, Frau Holle, Schneeflocken, armes Mädchen, Hahn und faules Mädchen durch Erwachsene oder Kinder auf der Bühne dargestellt werden. Choreografie, Texte und Lieder lassen sich beliebig an das Alter der Kinder anpassen.

 

Alle Bestellmöglichkeiten sind im Kontaktkasten zu ED 23135 "Mini-Musicals und Erzähltheater über Fabeln und Märchen" zu finden.

Auszüge aus Schott Music ED 23135 - Fabeln und Märchen