Gemeinnützige JelGi-Bücher in Bibliotheken BUNDESWEIT!

Gemeinnützige JelGi-Kurse in Kitas, Schulen & Seniorenheimen!

Gemeinnützige JelGi-Kongresse mit Workshops & Konzerten! 

Gemeinnützige JelGi-Kongresse "Jeder lernt Gitarre"

Zwei Tage mit Workshops, Konzerten und Seminaren

Mit Dr. Udo Zilkens und bundesweiten JelGi-Dozenten

Erleben Sie an zwei spannenden JelGi-Tagen das große Spektrum der JelGi-Methode "Jeder lernt Gitarre" für Menschen jeglichen Alters. 

 

Als Auftakt erzählt der Erfinder der JelGi-Methode, Dr. Udo Zilkens aus Düsseldorf, von der Entstehung des Konzepts und den spannenden Erlebnissen mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Senioren und beeinträchtigten Menschen. Es folgen vielfältige JelGi-Workshops für JelGi-Musizieren von 2 bis 100 Jahren. 

 

Der gemeinnützige Verein "JelGi - Jeder lernt Gitarre" organisiert die JelGi-Kongresse ehrenamtlich. Unkostenbeiträge von 15 Euro für Freitag und von 15 Euro für Samstag werden vor Ort erbeten.

 

Alle Termine sind bei der Übersicht der bundesweiten JelGi-Kurse zu finden!

Ohne Vorkenntnisse mit 1 einfachen Griff!

Für ErzieherInnen, LehrerInnen, SeniorenbetreuerInnen u.a.

"Hier lernt wirklich jeder was, egal ob kurze Finger, unmusikalisch oder schwer zu motivieren - Liedbegleitung einfach und für jeden! Mitmachen und loslegen!" Erzieherin aus Oberhausen

 

"Innerhalb kurzer Zeit konnte ich erste Lieder auf Gitarre begleiten. Ich bekam auch Hinweise zur Umsetzung mit Kindergruppen. Musik soll Spaß machen und mit JelGi gelingt dies auch wieder." Erzieherin aus Duisburg

 

"Ein sehr lehrreicher JelGi-Kongress mit viel Anregungen zum Gestalten von Musikprojekten in der Kita." Erzieherin aus Leverkusen

 

"Ich habe den JelGi-Kongress sehr genossen und freue mich schon auf das nächste Jahr." Erzieherin aus Ludwigshafen

 

"Ein guter JelGi-Kongress mit schnellen Erfolgen und vielen Ideen für die Praxis." Grundschullehrerin aus Köln

 

"Ich unterrichte fachfremd Musik in der Grundschule und bin total motiviert, den Unterricht jetzt anders zu gestalten." Grundschullehrerin aus Remscheid

 

"Vor allem die einfachen Anschlagstechniken haben mich begeistert. JelGi mit Orff-Instrumenten ist gut für Kindergarten und Grundschule." Musikpädagogin aus Bad Münder

 

"Sehr motivierend, da wirklich ganz einfach, auch für Kinder, die sich nicht viel zutrauen oder schnell aufgeben." Förderschullehrerin aus Frechen

 

"Ich nehme sehr viele neue Ideen mit. Die JelGi-Methode ist vielseitig anwendbar und abwechslungsreich." Betreuungsassistentin aus Mülheim

 

"Tolle Art der Liedbegleitung auch für kleine Kinder!" Lehrkraft für musikalische Früherziehung aus Trier

 

"Als studierte Gitarristin war ich zunächst sehr skeptisch. Nach dem JelGi-Kongress bin ich wirklich begeistert, eine Methode kennengelernt zu haben, mit der ErzieherInnen und LehrerInnen ohne viel Zeitaufwand lernen können, Lieder in der Praxis zu begleiten." Gitarrenlehrerin aus Montabauer

Dr. Udo Zilkens & JelGi-Team

 

Erfinder der im In- und Ausland als Marke registrierten JelGi-Methode, 1. Vorsitzender des Vereins JelGi - Jeder lernt GitarreDozent für JelGi-Seminare

 

Dr. Monika Bächer, Petra Becker, Rüdiger Brede, Alexander Dorniak, Wolfgang Hering, Andreas von Hoff, Stephen Janetzko, Samuel Klemke, Claudia Kluck, Ramona Rudischhauser, Yvonne Widemann


Information

Wenn Sie nicht innerhalb von 24 STUNDEN eine Rückmeldung erhalten, senden Sie Ihre Anfrage bitte direkt an udo.zilkens@gmail.com mit Angabe von Ort und Termin.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.